Bild1
Klaus-Peter Wolf

Tuesday, 10. October 2017   20:00 o'clock

Ostfriesentod - Lesung mit Klaus-Peter Wolf

Literatur, Lesung

Kulturcafé

Darmstädter Str. 31    GPS 

D-64521 Groß-Gerau   (Hessen)

Organizer: Verein Kulturcafé Groß-Gerau


Reported by administrator kalle

Ann Kathrin Klaasens Twingo war geblitzt worden, aber zu einer Zeit und an einem Ort, an dem sie unmöglich gewesen sein konnte. Dann der noch größere Schock: Sie soll eine Frau erschossen haben. Mit der eigenen Dienstwaffe! Die Beweise sind erdrückend. Hat sich jemand ihrer Identität bemächtigt und verübt in ihrem Namen Straftaten?

Nervenaufreibend, perfide und erneut unglaublich spannend: So liest sich der neue Krimi „Ostfriesentod“ aus der Feder von Klaus-Peter Wolf, der daraus am Dienstag (10. Oktober) ab 20 Uhr im Kulturcafé Groß-Gerau lesen wird. Es ist der elfte Fall für seine Hauptfigur, Ostfrieslands beliebteste Kommissarin Ann Kathrin Klassen. Und diesmal steht sie selbst unter Mordverdacht!

Klaus-Peter Wolf, 1954 in Gelsenkirchen geboren, lebt als freier Schriftsteller in der ostfriesischen Stadt Norden, im selben Viertel wie seine Kommissarin. Wie sie ist er nach langen Jahren im Ruhrgebiet, im Westerwald und in Köln an die Küste gezogen und Wahl-Ostfriese geworden. Seine Bücher und Filme sind vielfach ausgezeichnet, seine Bücher in 24 Sprachen übersetzt und mehr als neun Millionen Mal verkauft worden. Über 60 seiner Drehbücher wurden verfilmt, viele davon als „Tatort“ und „Polizeiruf 110“.

Eintritt: 15 Euro, Vorverkauf/ermäßigt: 13 Euro.
Veranstaltungsort: Kulturcafé-Saal im Alten Amtsgericht, Darmstädter Straße 31, Groß-Gerau.


Your message / your comment

* your name

* E-mail of your friend

* Task against spam
25 - 9 =

Event without organizer- number (VIP). Is this your event?
VIP:   Passwort:  

more info «Ostfriesentod - Lesung mit Klaus-Peter Wolf in Groß-Gerau» bei Google.   Searching for videos «Verein Kulturcafé Groß-Gerau» bei YouTube.

HTML x   p593_de | remso's gast | 0.042 sec